Letztes Jahr haben wir Ihnen eine der Bildungsmaßnahmen des Netzwerks der regionalen Naturparks Grand Est vorgestellt: das interparkübergreifende Klassenpartnerschaftsprojekt, das darin besteht, Schüler aus der Region zur Entdeckung der Gebiete der Grand Est Parks zu ermutigen.

Wir setzen dieses Projekt dieses Jahr fort, dieses Mal mit zwei Schulen im Parkgebiet.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen das Projekt der Schule Cumières mit ihrem Partner, der Schule Fraize des Ballons des Vosges, vor.

In unserem nächsten Artikel werden die Germaine-Schule und die Thiéfosse-Schule hervorgehoben…

Zur Erinnerung: Seit Beginn des Schuljahres im September bildete jeder Park ein Paar mit einer Freiwilligenklasse aus seinem Gebiet. Der Austausch erfolgt zunächst über Korrespondenz und Videokonferenzen. Anschließend lernen Sie die Gebiete kennen und erleben ein menschliches Abenteuer, das in einem Aufenthalt im Park Ihres Partners mündet. Die Klasse wird von den Korrespondenten begrüßt.

So haben die Cumières-Schule mit ihrer CE2/CM1/CM2-Klasse für die Montagne de Reims und die Fraize-Schule mit ihrer CM2-Klasse für Ballons des Vosges ihren Austausch wieder aufgenommen.

Tatsächlich konnten die Studierenden im vergangenen Jahr ihren Aufenthalt aufgrund der Gesundheitskrise nicht abschließen. Die Lehrer wollten das Projekt fortsetzen, diesmal in der Hoffnung, die Schüler und die Gebiete kennenzulernen.

Nachdem sie ihr Territorium entdeckt und vorgestellt haben, öffnen sich die Cumières-Studenten dieses Mal für die Torstädte des Parks: der Besuch von Reims, seiner Kathedrale und dem Palais du Tau, die Entdeckung des unverzichtbaren Besuchs im Nationalen Zentrum für Zirkuskunst, in Châlons-en-Champagne und schließlich die Parks des Rathauses und das regionale Wein- und Archäologiemuseum von Epernay, wo Studenten die Architektur beobachten können.

Tatsächlich ist das Projekt nicht nur auf die Entdeckung von Gateway-Städten anhand historischer Denkmäler, Architektur und Geschichte ausgerichtet, sondern auch auf das Departement und die Region Grand Est. Die Region birgt für die Schüler keine Geheimnisse mehr und am Ende dieses Projekts werden sie echte kleine Botschafter ihres Territoriums sein, die bereit sind, den Menschen dabei zu helfen, es zu entdecken!

José Mendès, Autor, Geschichtenerzähler und bildender Künstler, möchte diese Errungenschaften mit einer künstlerischen Kreation und einer Installation im Schulhof bekannt machen. Die Installation ist für Juni geplant. Auch Schüler der Fraize-Schule, die in unserem Gebiet wohnen, können davon profitieren!

Die Schüler der Schule Fraize setzen ihrerseits ihr Projekt rund um die Artenvielfalt fort und konzentrieren sich dieses Mal auf Bergaktivitäten, Reisen und Sicherheit, um die Schüler aus Cumières während ihres Aufenthalts in Ballons des Vosges zu begleiten.

Dieses interParcs-Projekt ist ein komplettes Projekt, das es Ihnen ermöglicht, das Schulprogramm auf transversale Weise anzugehen: schriftlich, mündlich, Geographie, Geschichte, Staatsbürgerschaft, Öffnung gegenüber der Welt ...!

Für Janny DUFOUR, Lehrerin an der Cumières-Schule „ Der Schulausflug verleiht dem Projekt Kohärenz, indem er zu den Lebensorten der Schüler führt, die ihre Paare bei der Entdeckung ihres Territoriums begleiten. Der Aufenthalt weckt eine Erwartung, ein Bedürfnis zu lernen, zu entdecken, zu treffen ... ".

Ich hoffe, dass die Gesundheitskrise diesen von allen so lange erwarteten Moment nicht erneut behindern wird!

Zum Ende des Schuljahres wird eine Abschlussproduktion produziert, um dieses Abenteuer zu teilen.

--------------------

Die regionalen Naturparks Montagne de Reims, Ballons des Vosges und der Verein Etc. Terra unterstützen dieses Projekt und stellen die notwendigen Ressourcen zur Verfügung.

Dieses Projekt wird von der Region Grand Est unterstützt, um das Erbe der regionalen Naturparks Grand Est zu entdecken.

Im Namen der Regionalen Naturparks Grand Est ein großes Dankeschön dafür, dass wir dieses Erlebnis erleben durften!

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Registrieren

Teilen Sie diesen Inhalt