Waldmassive, ikonische Weinhänge, kalkhaltige Ebene … Mit ihrem grünen, kathedralenartigen Aussehen bezaubern die verschiedenen Landschaften der Montagne de Reims das Auge. Kommen Sie mit uns an Bord und verschaffen Sie sich einen schönen Überblick!

Ein ikonisches Landschaftstriptychon

Mit seiner einzigartigen Silhouette ist die Montagne de Reims anders als jedes andere Gebiet! Seine Besonderheit, die mit der Geologie seines Standorts zusammenhängt, wird als „Landschaftstriptychon“ bezeichnet. Warum dieser Name? Ganz einfach, weil es aus der Begegnung von entsteht drei herrliche Landschaften.

1. Das Waldplateau


Der Gipfel der Montagne de Reims ist mit einem ausgedehnten bewaldeten Plateau bedeckt, das von bewohnten und kultivierten Lichtungen unterbrochen wird. Dieser Wald, dicht und dicht, erweist sich als ein unglaubliche grüne Lunge auch im Herzen des Marnais-Dreiecks als ein kostbares Heiligtum für die Fauna und Flora des Territoriums.

Kevin Tefit

Es ist kein Zufall, dass dies das erste Landschaftserbe ist, das lokale Interessenvertreter durch die Gründung des Regionalen Naturparks Montagne de Reims im Jahr 1976 schützen und fördern wollten. Als solches ist es sogar so die Säule der Gründungsurkunde des Parks.

Dieses bewaldete Massiv liegt in seinem östlichen Teil auf feuchtem, kühlem und sehr flachem Ton-Lehm-Boden. Dann wird es immer hügeliger und von einem dichten hydrografischen Netz bewässert. Der Wald, der zunächst geschlossen und intim ist, erweitert sich beim Überqueren des Waldes völlig zu riesigen Weiten Waldrand. Letzterer ist ein wahrer Übergangsraum zwischen Wald und Hügeln und eines der strukturierenden Merkmale dieser Umgebung, die es unbedingt zu bewahren gilt.

Emmanuel Goulet

2. Die Weinhänge oder Cuesta d’Île-de-France

Diese Hügel erstrecken sich an den Nord-, Ost- und Südostflanken der Montagne de Reims. Sie fahren weiter nach Süden, am linken Ufer der Marne bis zur Côte des Blancs. Sie sind hauptsächlich mit bedeckt AOC-Champagne-Weinberg. Das Dörfer scheinen sich in den Vertiefungen des Reliefs in der Nähe der Quellen zu verstecken: Ihre dichte und gruppierte Morphologie verleiht ihnen ein bemerkenswerte Identität.

Die von Menschenhand geformte Cuesta d'Île-de-France und ihre Weinberge in der Champagne bilden somit ein... lebendiges kulturelles Erbe, ständig weiterentwickelnd. Das hervorragende Gleichgewicht zwischen den Weinrebenreihen, der Architektur der Dörfer und dem umliegenden Wald bilden eine international anerkannte (und beneidete!) Landschaft. Die Lage hoch oben an den Hängen bietet Naturliebhabern ein atemberaubendes Panorama über die Ebene bis zum Horizont.

Emmanuel Goulet

3. Die Kreideebene

Weiter unten umgibt die Kreideebene den Fuß der Montagne de Reims an ihren nördlichen, östlichen und südöstlichen Grenzen. Diese riesige landwirtschaftliche Flächen tragen wesentlich zur unverwechselbaren Silhouette der Montagne de Reims bei. Sie sind von wichtigen Infrastrukturen (Autobahnen A4 und A26, Zug, TGV, Marne-Aisne-Kanal usw.) durchzogen und bilden das Zentrum Haupttor zum Territorium.

Von dieser weiten Ebene aus wird auch der „Berg“ von Reims als solcher wahrgenommen, mit der Illusion von Vertikalität trotz seiner geringen Höhe: Der durchschnittliche Höhenunterschied zwischen der Ebene und dem Gipfel des Berges beträgt etwa 150 Meter. Sein höchster Punkt? Der Berg Sinai liegt auf einer Höhe von 286 m!

Das Marne-Tal

Das Marne-Tal stellt somit einen wesentlichen Bereich des Parks dar, der sich an seinem Nordhang erstreckt. von Tours-sur-Marne nach Vincelles. Seine Route ist mit alten Mäandern verbunden: Dies gilt insbesondere für die „historischen Hügel“, die den Fluss zwischen Mutigny und Hautvillers dominieren. Dort entdecken wir eine Premiere grünes Amphitheater, entsprechend dem Cubray-Tal, dann ein zweites zwischen Champillon und Hautvillers. Etwas zum Genießen erhabene Aussichten auf das Tal und die Stadt Épernay!

Kevin Tefit

Es sind die Windungen der Marne, die das Tal geformt haben, das seinen Namen trägt. Durch die Spaltung des Waldplateaus hat der Fluss zwei nahezu identische Hänge geschaffen, die wie Spiegel aufeinander treffen.

Die Urbanisierung im Marne-Tal wird durch die AOC Champagne und den überschwemmbaren Talboden stark eingeschränkt. Die Dörfer entwickeln sich daher in Richtung einer Verdichtung ihrer städtischen Struktur, die der Park sorgfältig überwacht, um das Gleichgewicht der Landschaften zu bewahren. Auch die Erhaltung und Förderung von Bäumen, Sträuchern und anderen Pflanzen an den Ufern der Marne stellen eine große Herausforderung beim Schutz des Tals dar.

Sekundärtäler

Weniger bekannt als das Haupttal, sind die Nebentäler des Marne-Tals ebenso bekannt bemerkenswert für seine Schönheit und Ausgewogenheit ihrer Landschaften. Diesmal ist es die Erosion der Nebenflüsse der Marne, die diese intimen Reliefs geformt hat: das Livre, das Cubray, das Brunet und das Belval. 

Ihre Zusammensetzung erinnert an das Marne-Tal vertraulichere Skala : Flussbetten, die sich am Boden des Tals schlängeln, Dörfer an den Rändern oder oben, mit Weinreben bedeckte Hänge und mit Wald bedeckte Berggipfel. 

Die Tardenois

Im Keltischen bedeutet „spät“ „Quelle“: eine bedeutungsvolle Etymologie für die Tardenois, bewässert von der Ardre und ihren vielen Nebenflüssen! Weil sie alle gut sind diese kleinen Bäche und Flüsse, die diese fabelhafte Landschaft geformt haben hügelig, am nordwestlichen Rand des Parks. 

Darüber hinaus sind diese Wasserläufe und ihre bewaldeten Ränder wichtige Hinweise auf die weiten Täler des Tardenois, in denen eine herrlich reiche Fauna und Flora gedeiht. Die Region präsentiert a Mosaik aus Feldfrüchten und Weinreben, dessen Silhouette der des frühen XNUMX. Jahrhunderts nahe geblieben iste Jahrhundert. Die Dörfer liegen meist im tiefsten Teil des Hügels, dem sogenannten „Tank“. 

Weitere Wahrzeichen in diesen Landschaften: die Soldatenfriedhöfe, die im Allgemeinen die Gipfel der Tardenois-Täler markieren. Diese Orte der Erinnerung werden durch ihre Vegetation, wie die Eibenverzierung des italienischen Friedhofs von Bligny in Chambrecy, noch verstärkt.


Hat diese Seite bei Ihnen den Wunsch geweckt, zu fliehen? Unsere Inspiration für Ausflüge durch die symbolträchtigen Landschaften des Parks ist da, um Sie zufrieden zu stellen!

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Registrieren

Teilen Sie diesen Inhalt